23/09/2022

Am 22. September fand unsere niedersachsenweite Veranstaltung zum Thema "Herkunftssprachlicher Unterricht" statt. Rund 100 Teilnehmer*innen nahmen daran teil. Mehr zu dieser Veranstaltung lesen Sie hier.

22/09/2022

Die eigene Muttersprache so gut zu beherrschen, dass man erfolgreich am Alltag teilnehmen kann, ist eine bedeutende Leistung. Aber wie bringen wir unsere Kinder dazu, diese Sprachen fließend zu meistern? Warum ist die Schule an dieser Stelle so wichtig und was ist in den Schulen möglich? Am 22.09.2022 um 17:30 Uhr ist unsere nächste niedersachsenweite Veranstaltung zum Thema "HERKUNFTSSPRACHLICHER UNTERRICHT". Hier gehts zur Einladung.

15/07/2022

JointPeace Center Celle und das MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen klären Neubürgerinnen über das Schulsystem auf.

29/06/2022

Rund 160 Personen haben am 29. Juni 2022 an der Fachtagung: Institutionelle Realitäten - Rassismus bei der Polizei und in der Schule in Braunschweig teilgenommen. Hier geht´s zum Text.

02/06/2022

Zeugnisse und Zensuren entscheiden über die Versetzung in die nächste Klasse und auch über den Lebensweg. Sie zeigen den Eltern, wie ihr Kind von der Schule bewertet wird. Das bietet manchmal – positive aber auch negative - Überraschungen. Was sind Kopfnoten? Wie vergeben Lehrkräfte Zensuren? Wie wird mündliche und schriftliche Beteiligung benotet? Martina Gansen, Lehrerin an einer Haupt- und Realschule in Südniedersachsen und Regionalsprecherin von migranetz, informiert Eltern zu Zeugnissen und Zensuren und beantwortet Ihre/Eure Fragen. Wir laden Sie/Euch herzlich unserer Zoom-Konferenz ein und freuen uns auf spannende Informationen und Diskussionen! Übersetzung und Austausch wird auch auf Arabisch und Ukrainisch angeboten.