REGIONALNETZWERK HILDESHEIM

 

Das MigrantenElternNetzwerk (MEN) besteht seit Anfang 2015 und wird von der Stadt und dem Landkreis unterstützt. Koordiniert wird das Netzwerk von der Stadt Hildesheim. Das Netzwerk bietet Beratungsangebote, Informationsveranstaltungen und Plenumssitzungen an. Das Büro befindet sich bei der Stabstelle für Migration und Inklusion der Stadt Hildesheim.

 


ANSPRECHPERSONEN

ROSA LYNN GRAVE

Stabstelle Migration und Inklusion der Stadt Hildesheim

Marktstraße 13 

31134 Hildesheim

 

Telefon: 05121 301-4274

E-Mail: r.grave@stadt-hildesheim.de

 

NATALIE HUSAINI

Koordination für geflüchtete Eltern

 

E-Mail: hildesheim@men-nds.de

Mobil: 0178 17 16 366


AKTUELLES AUS HILDESHEIM

 

  • Am 05.07.2022 von 09:00 bis 11:00 Uhr sind Eltern herzlich zu einem kostenlosen Informationsvormittag in die Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße 33, großer Gemeindesaal in Hildesheim eingeladen. Bei der Veranstaltung geht es um das Bildungs- und Teilhabepaket. Ein Angebot, das für viele Familien mit geringem Einkommen eine große Unterstützung sein kann.
     
     

BISHERIGE AKTIVITÄTEN IN HILDESHEIM

 

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

 

  • Frauenpicknick 
  • Elterninformation an der VHS zum Thema KiTa
  • Elternnachmittag – Familienalltag aktuell
  • Elterninformation zum Thema Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Diskriminierung in der Schule, u. a. Mobbing
  • Weiterführende Schule – Wie geht’s weiter mit meinem Kind?
  • Medienkonsum bei Kindern
  • Mobbing in der Schule: Was kann ich tun, wenn mein Kind gemobbt wird?
  • Informationsveranstaltung „Frühkindliche Bildung“
  • Multiplikator*innenschulung für Stadtteilmütter: Schule in Niedersachsen
  • Gefahren im Internet: Internet-ABC – Wissen wie’s geht!
  • Erste Hilfe am Kind – Kinder schützen – Unfälle verhüten
  • „So macht Essen Spaß!” – gemeinsam kochen und essen
  • Sport und Bewegung – was kann mein Kind in seiner Freizeit machen?
  • Sprachförderung: Modelle und Konzepte zur Förderung der Mehrsprachigkeit
  • Mehrere Sprachen: Ein Gewinn für mein Kind!?