Aktuelles

DSC 0127Am 15. Januar 2019 veranstaltete das MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen (MEN) zusammen mit dem Landeselternrat Niedersachsen die Fachveranstaltung „Eltern aktivieren und einbinden – ein Gewinn!“. Dabei hatten die mehr als 50 Teilnehmenden, Eltern mit Migrationshintergrund, Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, Rucksackmütter und viele andere, die Gelegenheit sich über Notwendigkeit der Beteiligung von Eltern in den Bildungseinrichtungen zu informieren und als Good Practice die Elternbeteiligung an der IGS Krayenbrück kennenzulernen.

Anschließend diskutierten die Teilnehmer*innen über die Einbindung und Beteiligung der Eltern mit Migrationsherkunft in ihrer Schule. Eine aktive Elternarbeit fördert den Bildungserfolg zugewanderter Kinder und auch die Schulen profitieren von engagierten und informierten Eltern. Diese unterstützen nicht nur ihre Kinder, sie könne auch dazu beitragen, dass die Bildungsinstitutionen sich besser auf die Unterschiedlichkeit in der Eltern- und Schülerschaft in einer Einwanderungsgesellschaft einstellen.

Programm „Eltern aktivieren und einbinden“

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.