Aktuelles

Sommerferien unter Corona-Bedingungen, das bedeutet besondere Vorsicht und Rücksichtnahme. Auch wenn ein Stück Normalität in Deutschland und in anderen Ländern langsam wieder zurückkehrt, ist es wichtig, sich weiterhin - ganz besonders im URLAUB - an die Corona-Regelungen (Mund-Nase Bedeckung, Hände-Hygiene, Abstand) zu halten.

Falls Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage vor der Einreise nach Deutschland in einem der Corona-Risikogebiete aufgehalten haben, müssen Sie sich zum Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz aller vor Ansteckung in häusliche Quarantäne begeben. Aktuell wird ein verpflichtender Coronatest für alle Personen diskutiert, die in Risikogebieten Urlaub gemacht haben.

Das Robert Koch Institut hat eine Liste mit Ländern mit einem erhöhten Risiko für eine SARS-CoV-2 Infektionen erstellt. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Zu den Risikogebieten gehören unter anderem europäische Ländern (wie z. B. Albanien, der Kosovo, Schweden, die Türkei) und außereuropäische Länder (wie z. B. Brasilien, Irak, Kenia, Nigeria). Eine detaillierte Auflistung der Risikoländer finden Sie im untenstehenden Link.

Robert Koch Institut (2020). Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete. Abgerufen am 16.07.2020, von https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html