Aktuelles

Das Land Niedersachsen hat gemeinsam mit seinen Partnern aus dem Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ ein Bildungs- und Freizeitangebot ergänzend zu lokalen Ferienangeboten für die Sommerferien entwickelt. Das Projekt „LernRäume“ ist ein freiwilliges, außerschulisches Bildungsangebot. Eltern und Kinder sollen entlastet werden. Lernstoff, der in den letzten Monaten nicht oder nur teilweise vermittelt worden ist, kann nachgeholt werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Angebot wendet sich an die Kinder der Jahrgänge eins bis acht, zum Teil auch Jahrgang zehn. Was in Ihrer Stadt oder Gemeinde angeboten wird, erfahren Sie über die Kirchengemeinden, Schulen und andere Partner. Für Eltern und Erziehungsberechtigte fallen keine Kosten hierbei an.

Eine Liste der Angebote in ganz Niedersachsen wird zeitnah auf der Webseite des MigrantenElternNetzwerk Niedersachsen veröffentlicht.

Niedersächsiches Kultusministerium (2020). Ministerbrief an Eltern zu den LernRäume. Abgerufen am 14.07.2020, von https://www.mk.niedersachsen.de/download/156710/Ministerbrief_an_Eltern_zu_den_LernRaeumen.pdf

 

Dieser Beitrag ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Arabisch, Spanisch, Türkisch